22 August, 2015

Urban Decay - Matte Revolution Lipsticks 'After Dark' und 'Bittersweet'

Ihr Lieben,

Es bleibt Lippenstiftlastig auf dem Blog, aber ich bin auch einfach ein Lippenstift-Mädchen - Durch und Durch! Trage ich keinen, denken meine Mitmenschen tatsächlich gleich ich wäre krank. Heute darf ich Euch aber zwei besondere Schätze vorstellen: Die neuen Urban Decay Matte Revolution Lipsticks in den Farben 'After Dark' und 'Bittersweet', die ab sofort für jeweils 18,99€ erhältlich sind.


Matte Lippenstifte sind nach wie vor im Trend, da die Farben nicht nur grundsätzlich gut decken und satte Farbe auf die Lippen bringen, sondern das Finish meist auch besser hält als glänzende Alternativen. Guter Halt bringt meist jedoch auch trockene Lippen mit sich, weshalb ich die Lippenstifte gerade in Bezug darauf getestet habe. Wie mein Urteil ausfällt erfahrt Ihr im Folgenden.



Die Lippenstifte kommen in wunderschönen, schwarzen Hülsen daher. Entfernt man den oberen Teil, kommt das für Urban Decay typische Lila zum Vorschein: Sehr edel, hochwertig und definitiv ein Hingucker.

Die Auftragsfläche ist rund und leicht abgeschrägt, wie man es oft von Stylos kennt. Diese empfinde ich persönlich ein wenig schwierig für den Gesamtauftrag, erleichtert aber doch das Ausmalen vom Lippenherz. 



Bei After Dark (Links) handelt es sich um ein Rot mit starkem Violetteinschlag, den die Kamera leider nicht so gut eingefangen hat. Auf den Lippen hat sich die Farbe nur minimal an trockenen Stellen abgesetzt, weniger stark, als ich es von vergleichbaren matten Farben von beispielsweise MAC gewohnt bin. Daher Daumen hoch! 

Bittersweet (Rechts) ist mein persönlicher Favorit der beiden Nuancen, da die Farbe einzigartig in meiner Sammlung ist. Ein knalliges Pink mit ebenfalls starkem Violetteinschlag, das auf den Lippen aber doch noch gedeckt genug wirkt, um im Alltag getragen zu werden. 


Um zu meiner Anfangsfrage zurück zu kommen, ob die Matte Revolution Lipsticks die Lippen trotz des Finishes austrocknen: Nein! Beide Nuancen sind cremig im Auftrag und lassen sich gleichmäßig verteilen. Sie fühlen sich ein wenig Schwer auf den Lippen an, trocknen diese aber nicht aus und halten sehr gut, trotz Essen und Trinken. Nach besonders fettigen Speisen muss selbstverständlich nachgetragen werden, aber da sich die Nuancen gleichmäßig abtragen, sehe ich hier kein Problem. Daher von mir eine absolute Empfehlung bei einem vertretbaren Preis!  




Welcher ist Euer matter Lieblingslippenstift?
Mögt Ihr die Urban Decay Lippenstifte?

Madeline xoxo



*PR Sample


16 Juli, 2015

trend IT UP - High Shine Lipsticks (Swatches + Tragefotos)

Ihr Lieben, 

Heute möchte ich Euch, direkt nach meiner Übersicht im letzten Post, die erste Produktreihe des neuen trend IT UP Sortiments vorstellen: Die "High Shine Lipsticks". Wie Ihr wisst, favorisiere ich normalerweise matte Texturen. Nach dem Testen dieser Reihe kann ich dies pauschal so aber nicht mehr sagen; Warum, könnt Ihr wahrscheinlich anhand der Tragefotos in diesem Post nachvollziehen. Leider kann ich Euch nur 5 der 9 Farben zeigen, da die Theken recht schnell geplündert waren, jedoch reicht dies wohl um einen ersten Eindruck vermitteln zu können,


Die Umverpackung der "High Shine Lipsticks" ist, wie das gesamte Sortiment, recht Clean gehalten. So ist die Hülse an sich schwarz mit weißer Aufschrift. Am unteren Ende schließt sie dann silber ab. Hierin besteht auch der einzige Unterschied zu den "matte Lipsticks", denn diese sind durchgängig schwarz. Unten drunter befindet sich dann eine Farbvorschau mit der Farbnummer, denn die trend IT UP Produkte sind nur nummeriert und haben keine Namen. 

v.l.n.r.: 010, 020, 040, 060, 070
High Shine bedeutet, wie der Name schon verrät, strahlende Texturen mit einem saftig aussehendem Finish. Dies ist aber absolut nicht mit Sheer zu verwechseln, wo wir schon beim ersten Aspekt angelangt sind der mir wahnsinnig gut an der Reihe gefällt: Trotz der High Shine Texturen sind die Farben absolut deckend und kräftig.

v.l.n.r.: 010, 020, 040, 060, 070

Bereits die Swatches konnten mich überzeugen, da die Lippenstifte bereits in einer Schicht decken. 
So empfand ich auch den Auftrag auf den Lippen: Die Farben gleiten wie Butter darüber, weshalb Ihr ein wenig aufpassen müsst, genau zu malen. Einmal Aufgetragen bleibt der Lippenstift aber an Ort und Stelle und verrutscht nicht. 

Wichtig ist noch, dass Ihr Euch nicht zu 100% an den Swatches orientieren könnt, da die Farben auf den Lippen doch noch einmal ganz anders aussehen. Daher habe ich Euch noch Tragefotos, ohne Lipliner (!!), gemacht.


010 ist ein wunderschönes, mauviges Nude, das vermutlich jede Frau tragen kann. Es gefällt mir sogar so gut, dass es sich tatsächlich als mein neuer Alltagsfavorit herauskristallisieren könnte.



020 ist die einzige Nuance, die ich an mir überhaupt nicht mag. Es handelt sich um ein so helles Rosa, mit leichtem Flieder Einschlag, dass ich es einfach als zu schrill empfinde. Hinzu kommt, dass sich diese Nuance als einzige deutlich in meinen Lippenfalten abgesetzt hat.



040 finde ich einfach soooo zauberhaft. Es ist deckende Farbe auf den Lippen, trotzdem ist das saftige, Rot-Pink so zurückgenommen, dass es absolut in den Alltag passt. Für mich die perfekte Frühjahr-Sommer-Nuance. Ich bin ganz verliebt! <3 



060 ist ein knalliges Tomatenrot, wie es in jede Lippenstift-Reihe gehört. Trotzdem finde ich dieses hier sehr viel schöner, als die Nuancen anderer Marken, da "High Shine" absolut Programm ist. Da bekommt man doch gleich Lust auf reife, saftige Früchte :)



070 ist der 040 durchaus ähnlich, nur mit wesentlich mehr Rotanteil: Für mich ein wundervolles Himbeer-Rot! Diese Nuance hat mir so gut gefallen, dass ich sie dann auch gleich auf meinen Lippen gelassen habe und mir daher schon ein Urteil zur Qualität bilden konnte.


Die trend IT UP "High Shine Lipsticks" sind, lässt man die Nuance 020 außer acht, rundum gelungen Die Farben gleiten wie Butter über die Lippen, laufen trotzdem nicht aus, sind so leicht auf den Lippen, dass man sie gar nicht spürt und sehen einfach wahnsinnig saftig aus. Die 070 habe ich, wie bereits erwähnt, gestern getragen und 7 Stunden später, nach einem fettigen Abendessen und 3-4 Getränken ist der Glanz nur minimal und die Farbe nur in richtung Lippenmitte leicht verschwunden. Besser bekommen es High-End Firmen bei einer solchen Textur auch nicht hin. Ich werde mir die restlichen Nuancen nach Markteinführung garantiert auch noch zulegen, denn für 2,25€ gibt es hier absolut nichts mehr zu überlegen! Ich wünschte, wir hätten schon September ;)  




Welchen Eindruck habt Ihr?
Welche Nuance gefällt Euch am Besten?

Madeline xoxo



PR-Sample

13 Juli, 2015

"trend IT UP" - Die neue DM Beauty-Marke

Ihr Lieben,

Wie die Meisten von Euch sicherlich bereits über Instagram (#Trenditup) mitbekommen haben, war ich vergangenes Wochenende zum DM Blogger-Event in Hamburg eingeladen, bei dem uns die neue DM-Marke "trend IT UP" vorgestellt wurde und wir die Möglichkeit bekamen, die Produkte vor Markteinführung kennen zulernen und uns durch das gesamte Sortiment zu swatchen. Da ich Euch nach und nach ausführliche Reviews posten möchte, gibt es heute erst einmal einen kleinen Überblick.


Ab wann wird "trend IT UP" erhältlich sein und wo?
"trend IT UP" wird voraussichtlich ab September in den DM-Märkten erhältlich sein, jedoch kann es je nach Standort zu kleinen Verzögerungen kommen. Bis November sollen dann aber wirklich alle Märkte bestückt sein. Vorerst wird die Marke nur in Deutschland, und nicht in Österreich, gelauncht, da die beiden Länder unabhängig voneinander arbeiten und entscheiden. DM Deutschland hat die Marke aber bereits in Österreich präsentiert und nun liegt es an diesen, "trend IT UP" ebenfalls ins Sortiment aufzunehmen, oder eben nicht.

Welche Produkte umfasst das Sortiment?
Das Sortiment wird vorerst nur Lippenprodukte, eine riesige Auswahl an Nagellacken, sowie Mascara und Eyeliner beinhalten, jedoch wird sich die Marke dauerhaft weiterentwickeln, weshalb es nach und nach auch Teint-Produkte, Lidschatten etc. geben soll. Alle 2 Monate wird es im oberen Teil der Theke eine Limited Edition geben, wobei "The Metallics", bestehend aus Lacken und Lippencils mit metallischem Finish, den Anfang machen wird.


Was passiert mit P2?
Die wohl am häufigsten gestellte Frage auf den Social Media Plattformen war, ob P2 das DM-Sortiment verlassen wird: Keine Sorge, P2 bleibt! Lediglich das Nagelpflegesortiment wird um 40 Produkte (Bisher: 97) reduziert, damit die Theke von 2m auf 1,5m verkürzt werden kann. Die neue "trend IT UP" Theke bekommt dann den neu gewonnen halben Meter!

Wieso eine weitere Marke?
Was die Meisten gar nicht wissen ist, dass es sich bei P2 um keine DM-Eigenmarke handelt. DM hat lediglich das Exklusivrecht, jedoch keinen Einfluss auf die Entwicklung oder das Sortiment. Daher kam nun das Bedürfnis nach einem eigenen 'Baby' auf und nach der Möglichkeit, eigene Entscheidungen treffen zu können - Daher "trend IT UP"!


In wie weit unterscheidet sich "Trend it up"?
Das Ziel der Marke ist es, von vorgegeben, künstlichen Looks, wie wir sie beispielsweise von Catrice oder Essence Displays kennen, Abstand zu nehmen und die eigene Individualität und Persönlichkeit in den Vordergrund zu heben. Daher sind nicht nur die Farben erwachsener und das Verpackungsdesign cleaner, sondern auch die Kampagnenfotos dezenter und reifer. Neben der Kosmetik an sich soll auch der Zusammenhang mit Fashion und Lifestyle eine große Rolle spielen, was sich besonders auf dem "trend IT UP" Instagram-Account widerspiegelt.




Ich persönlich kann jetzt schon sagen, dass es mir die Produkte der Marke wirklich angetan haben. Gerade von den Lippenprodukten bin ich ein großer Fan und habe diese beim Event bereits ausführlich getestet. Ausführlichere Reviews werden aber innerhalb der nächsten Tage folgen und auch kleines Instagram-Gewinnspiel habe ich vorbereitet. 
Also haltet die Augen offen! 



Vielen Dank an DM für die wunderbare Organisation. Die beiden Tage mit Euch waren absolut Klasse und ich freue mich sehr, dass ich dabei sein durfte. 

Schaut auch unbedingt bei den anderen lieben Bloggerinnen vorbei, die das Event besuchen durften. Vielen Dank für Eure Swatch-Hände und Eure Produkt-Legekünste :)





Wie gefällt Euch das Verpackungsdesign?
Welche Produkt-Kategorie soll ich als Erste vorstellen?

Madeline xoxo




23 April, 2015

First Impressions: P2 'Beauty goes Safari' Kollektion

Ihr Lieben,

Letzte Woche erreichte mich überraschend ein Päckchen mit einem großen Teil der Produkte der kommenden P2 'Beauty goes Safari' Sommer-Kollektion. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich gefreut habe, da mich die Kollektion schon auf den Pressefotos wahnsinnig ansprach. Einige von Euch konnten die LE bereits im Handel entdecken, offizieller Kollektions-Start ist jedoch heute, weshalb ich Euch unbedingt noch Swatches zeigen möchte. Einige Produkte habe ich leider in viel zu dunklen Farben bekommen und/oder möchte sie abgeben, weshalb ich nur die für mich wirklich interessanten Produkte benutzt habe.


"Es ist Sommer und die Wildnis ruft. Wir packen unsere Beautycases und gehen auf große Style-Safari. Ins Visier nehmen wir [...] die neuen Bronzing- und Make-up Highlights von P2 [...]. Exotische Sommerfarben mit Eyecatcher Garantie, sandige Nuancen und edel schimmernde Erdtöne, die unsere sanft gebräunte Haut so faszinierend leuchten lassen, wie sonst nur ein Sonnenaufgang."


Zuerst möchte ich Euch die beiden "Sense of Savage Nail Polishes" in den Farben 020 'free of bonds' und 030 'unforgettable' zeigen. Beide haben einen wunderschönen changierenden Perl-Effekt und zaubern einen hübschen Glow auf die Nägel. Der Auftrag war gleichmäßig und die Farbe war mit 2 Schichten deckend. Eigentlich wollte ich meine Nagellack-Sammlung reduzieren und die Lacke daher nicht behalten, aber das muss ich mir nun doch noch einmal überlegen. Die Farben gefallen mir einfach zu gut. 


In den "Once in a lifetime bronzing chubby" in der Farbe 010 'Sahara' hatte ich große Erwartungen, da ich ihn unbedingt zum Konturieren benutzen wollte. Er gleitet leicht über die Haut und lässt sich toll verblenden, jedoch ist mir die Farbe zum Konturieren zu hell und zu glowy. Hier kommt es demnach darauf an, für welchen Zweck Ihr den Chubby verwenden möchtet. 


Als Lippenstift-Liebhaberin musste ich die beiden deckenden "Sunlight Lipsticks" in 020 'Stormy Mirage' und 030 'Wild flames' natürlich unbedingt behalten. Bisher habe ich die beiden noch nicht auf den Lippen getragen, werde dies aber innerhalb der nächsten Tage nachholen. Auf den Swatches gefällt mir gerade der dunklere Ton unglaublich gut. 


Den "Lost in paradise Lipgloss" finde ich an sich unglaublich spannend, traue mich momentan jedoch noch nicht die Farbe 030 'Imagination', ein bronzig-bräunlicher Ton mit viel Schimmer, zu tragen. Leicht gebräunt und mit dunklerer Kontur nachgeholfen wird er aber wohl sehr interessant wirken. Meiner Meinung nach ist es jedoch die perfekte Farbe für die dunkelhäutigen Leserinnen unter Euch. 


Auch auf die "Sunset duo Eye Shadows" habe ich mich sehr gefreut. 020 'exotic fever' hat mich aufgrund der schlechten Pigmentierung jedoch eher enttäuscht, so dass ich diesen wohl abgeben werde. Die Farbkombination der 030 'fata morgana' finde ich da schon interessanter, aber auch hier ist die Pigmentierung nicht der Renner. Ich bin noch unentschlossen, wie Ihr merkt. Gerade hier bin ich daher sehr gespannt auf Eure Meinungen.


Das Beste kommt bekanntlich immer zum Schluss, daher hier meine Highlights der Kollektion. Der "Suntastic Face Bronzer" in der 010 'african dream' und das "Savanna Sunset duo Blush" in der Farbe 010 'sunny reflection'. Vorab: Beim Gold der wundervollen Prägung des Bronzers handelt es sich leider leider leider um ein Overspray, weshalb ich mich kaum traue ihn zu benutzen - Denn gerade der Goldschimmer im Swatch gefällt mir wahnsinnig gut. Sobald dieser verschwunden ist, eignet sich der eigentlich matte Bronzer aber perfekt zum konturieren. Beim Blush gefällt mir besonders der dunklere Ton sehr gut, aber die Mischung der beiden Farben macht es: Beide zusammen ergeben nämlich einen wundervollen schimmernden Pinkton mit Pflaume-Einschlag. Soooo schön - schlagt unbedingt zu! 




Wie gefällt Euch die Kollektion?
Werdet Ihr zuschlagen?

Madeline xoxo



*PR Sample